Einige Nachrichten in der Ausgangswarteschlange sind nicht zustellbar

Nachrichten in der Ausgangswarteschlange sind nicht zustellbar.

Für Spammer ist es nicht ungewöhnlich, falsche, nicht existierende Email-Adressen oder Domänen als Absender anzugeben.
Daher die Fehlermeldung, dass die Antwort-Email nicht zustellbar ist.
Die eigentliche Ursache ist aber, dass Sie dem Spammer eine Email zurücksenden möchten, dass die ursprüngliche Email aufgrund der Filterung in der REDDOXX abgelehnt wurde.
Dies ist aber eigentlich nicht erforderlich und belastet Ihr System unnötigerweise.

Stellen Sie die Aktion bei den Filtereinstellungen anstelle von ABLEHNEN auf QUARANTÄNE um.
Die Spam-Email verbleibt in der Spam-Queue und wird automatisch nach 60 Tagen (default, einstellbar) gelöscht.
Dabei wird keine Bounce-Mail erzeugt.

Beachten Sie bitte auch, dass in den Black- und Whitelisten, auch bei den Benutzern, ebenfalls die Aktion auf ABLEHNEN stehen kann, wobei Quarantäne die meistens passendere Auswahl ist.